Haus am See - Murten

Kein Weg zu weit …

So entschied sich die Bauherrschaft, den Weg von Murten in die Zentralschweiz auf sich zu nehmen, um eine grosse Auswahl an besonderem Parkett zu erleben. Unsere Ausstellung umfasst ein aussergewöhnliches Sortiment an Parkettböden und so fand der Bauherr ein Altholz aus zurückgewonnenen sonnenverbrannten Eichenbrettern. Die Balken in Dicke von 8-10 cm werden aufgeschnitten und zu Parkettböden verarbeitet. Die herausfordernde Arbeit wurde von einem Spezialisten vor Ort ausgeführt. Die Firma Röthlisberger Innenausbau aus Gümligen hat ein Werk von absoluter Königsklasse erschaffen. Nicht nur der Boden wurde mit diesem speziellen Altholz verlegt, das Besondere ist die Kunst der gesamten Decken- und Wandverkleidung. Auch wurden sämtliche Schränke, Türfronten und weitere verschiedene Möbel mit dem Altholz Stellenbosch verlegt. Wir gratulieren zu dieser herausfordernden und gelungenen Arbeit und bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen.

Steckbrief

LOFT ANTIQUE

Altholz aus wiedergewonnenen Reclaimed Eichenbretter 

Eiche Stellenbosch 4004

glatte, gebürstete, geschliffene Innenfläche mit zufälligen Bandsägespuren unregelmässig

Format: 1800 – 2700 mm, Breiten von 140/160/180 mm, Stärke 20/5.5 mm

Fotos:  Thomas Telley, Architektur Fotografie, St. Antoni

Scroll to Top